Allgemeine Geschäftsbedingungen

Tennischule Michel Gucek AGB

  1. Die Anmeldung (mündlich, schriftlich oder per Social Media) zu einem Kurs ist rechtsgültig und bildet damit einen bindenden Vertrag zwischen der Tennisschule und dem Kursteilnehmenden (Bei minderjährigen Teilnehmern, sind die Eltern Haftend) Ein Rückzug bleibt bis 14 Tage vor Beginn der Winter- bzw. Sommersaison kostenlos. Die Anmeldung für den nächstfolgenden Saisonkurs erfolgt automatischen stillschweigend, es sei den, es liegt eine schriftliche Kündigung vier Wochen vor Ende der  Sommersaison bzw. Wintersaison vor.
  1. Kurse, die nach Kursbeginn abgesagt werden, Kosten eine Umtriebsgebühr von CHF 200.00 (2er Gruppe sind es CHF 300.-) plus der bis dahin stattgefundenen Kursstunden. Ab Woche vier des Kurses muss der gesamte Betrag bezahlt werden.
  2. Kursausfälle wegen Krankheit/Unfall werden gegen ein ärztliches Attest bzw. Arztzeugnis, mit dem nächsten Kurs nachgeholt. Die Nachhollektionen beinhaltet nur die Absenzen wegen Krankheiten/Unfall ab der 6. Woche nach dem Unfall/Krankheit und vor Ende der Sommersaison bzw. Wintersaison vor.
  3. Einzellektionen können nachgeholt werden, sofern eine Abmeldung 48 Stunden vor Kursbeginn erfolgt. Gruppenlektionen können nur nachgeholt werden, wenn die gesamte Gruppe durch Krankheit/Unfall vorher abgesagt hat.
  4. Die Versicherung gegen Unfall ist Sache der Teilnehmer.
  5. Bei jeglichen Kursausfällen nach 17 Uhr, wird die Platzmiete (Fixplatz Mieter) vom Kursteilnehmer übernommen.
  6. Die Kursgebühr ist jeweils innerhalb der Zahlungsfrist zu entrichten. Verspätete Zahlungen werden gegen eine Gebühr von CHF 20.00 pro Erinnerung entgegen genommen.
  7. Kursplanänderungen, Gruppenumteilungen oder Zeitverschiebungen in den Trainings bleiben je nach Semester und Stundenplanwechsel der Schule vorbehalten.
  8. Trainingspläne die nach 10 Tagen, ab dem Zustellungsdatum (per SMS, Mail oder Post) stillschweigend Akzeptiert werden, sind rechtskräftig. Bei bedarf bitte vorher Wünsche angeben.
  9. Die Bruttokurszeit beträgt 60 min. inkl. Säubern des Tennisplatzes, Toilettenpausen  und ggf. Elterngespräche. Die Nettotrainingszeit liegt bei ca. 50 min.
  10. Der Informationsaustausch mit den Kunden erfolgt hauptsächlich per Mail oder SMS. Bei Bedarf informieren wir sie auch gerne per Postweg (Trainingspläne / Jahresprogramm / Anmeldung). Die Newsletter werden nur per Mail versandt.
  11. Fotos von Schülern werden für Informationen, Werbung und Social Media verwendet. Wird dies nicht gewünscht, können Sie uns dies einfach mitteilen.
  12. Kontaktdaten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.
  13. Nach Veröffentlichung der AGB`s sind dieses Rechtsgültig.
Tennisschule Michel Gucek & Sportshop
St. Josefenstrasse 58,
CH-9000 St. Gallen
Stand: 12. Januar 2019